Suche und Sprachwahl öffnen/schließen
Suche und Sprachwahl schließen

Suche

aaa

Gästebuch


Neuen Eintrag anlegen

Schreiner Rudi

Eingetragen am Wednesday, February 05, 2014

Im Namen meines Sohnes Christian möchte ich mich für die tolle Veranstaltung im Schülerlauf bedanken, jedoch möchte ich anmerken das es für die kleinsten der drei Jahrgangsbesten für Pokale reichen müsste. Da es für sie das grösste ist einen Siegerpokal zu erhalten,dabei zählt nicht die größe des Pokals.Viel leicht klappte es wieder im nächsten Jahr. Mit freundlichen Grüßen Schreiner Rudi

IP gespeichert

Harald Ahrendt

Eingetragen am Monday, February 03, 2014

Vielen Dank für diese tolle Veranstaltung. So ist mein 50ster Geburtstag nicht nur persönlich, sondern auch sportlich zu einem unvergesslichen Ereignis geworden. Eine überaus kompetente Gruppe sorgte für einen reibungslosen Ablauf, freundliche Helfer unterstützen jeden beim Erreichen seiner Ziele. Der Thermenbesuch war das Sahnehäubchen.

Das habt ihr super gemacht. Lieben Gruß aus dem hohen Norden

IP gespeichert

Franz Sperrer / LG St. Wolfgang

Eingetragen am Sunday, February 02, 2014

Gratulation ans gesamte Organisationsteam. Ihr habt wieder sehr gute Arbeit geleistet. Dazu die ideale, windstille Witterung mit Temperaturen um 0°C. Die Teilnahme hat mir wieder große Freude gemacht. War wieder eine ausgezeichnete Kombination von sportlicher Betätigung und angenehmer Regeneration im Bad. Auf ein Neues 2015!

IP gespeichert

Harald Ahrendt

Eingetragen am Saturday, January 25, 2014

Hallo! Ich komme mit dem Zug aus Kiel angereist und suche für Sonntag eine Mitfahrgelegenheit von Passau zum Marathonstart. 015141969261
Gruß Harald und bis nächsten Sonntag

IP gespeichert

Marion Hindsches

Eingetragen am Monday, January 20, 2014

Sehr geehrte Damen und Herren,

Die Informationen sind verständlich geschrieben und übersichtlich
angeordnet.

Diesen positiven Eindruck möchte ich ihnen gerne dalassen.

Gut verständliche Informationen und eine angenehme Schriftgröße machen das
lesen und verstehen leicht.

Kompetenz, gute Beratung und fachliche Versorgung haben hier den höchsten
Stellenwert.

Die Informationen sind verständlich geschrieben und übersichtlich
angeordnet.

Mit freundlichen Grüßen

Marion Hindsches

IP gespeichert

Josef Tröbinger

Eingetragen am Friday, January 17, 2014

Hallo Läufer und Freunde!

Freu mich schon wieder auf die super Veranstaltung!
Wir Oberösterreicher kommen immer wieder gern nach Bad Füssing, weil ihr immer bestens diese Laufveranstaltung organisiert!

Liebe Grüße aus Linz

Sepp Tröbinger

IP gespeichert

Zdravko -Stravi- Jurcevic PART2

Eingetragen am Friday, February 15, 2013

ja ja wie sich das Training und die vielen Wettkämpfe auszahlen. Beispiel 2012 1.Lauf Füssing 1/2mara 1:45:15 noch die Zeit und Laufumfang 1959km das ganze Jahr gesammelt bin ich 2013 2.Lauf Füssing in 1:26:00 durchgekommen. laufumfang Januar2013 : 309km . ja ich bin bereit für diese Saison!!!!!!!!!!!! Ich grüß dich auch dieses Jahr lieber Sepp E.

IP gespeichert

Heinz Steiner

Eingetragen am Tuesday, February 05, 2013

Gratulation an den Veranstalter und die Helfer
ich war das 8.x dabei und finde , dass es ein sehr gutes Preis / Leistungsverhältnis ist
ganz toll, macht weiter so !

liebe Grüße aus Tirol
Heinz Steiner

IP gespeichert

Stefan

Eingetragen am Tuesday, February 05, 2013

DANKE! Auch der 20. Johannesbad Marathon war wieder PERFEKT!!!
Ich hoffe es gibt mind. nochmal 20 dieser Veranstaltung!
Wir werden auf jedenfall auch an den nächsten 20 Thermenmarathon´s teilnehmen!!!
Wenn nicht sogar bis zum 50. Jubiläum

IP gespeichert

Renate Werz

Eingetragen am Tuesday, February 05, 2013

Auch beim Marathon ist unter der W70 eine 113 Jährige Läuferin. Das müßte auch geändert werden.

Aber sonst war das eine ganz tolle Veranstaltung. Wo gibt es das noch, daß man für 26 € Startgeld - so viel erhält.

IP gespeichert

Gerhard P.

Eingetragen am Monday, February 04, 2013

Super Organisation, tolle Strecke. Rahmenprogramm klasse.
Ich wundere mich nur darüber, dass die Platzierung nach der Bruttozeit berechnet werden. Ist das nicht ein bisschen unfair, dass jemand, der erst nach zwei Minuten über die Startlinie kommt, dafür bestraft wird, dass die Startlinie nicht zwei Kilometer breit ist, damit alle nebeneinander passen und gleichzeitig starten können?

IP gespeichert

Martina

Eingetragen am Monday, February 04, 2013

Eine einfach unglaubliche Leistung vollbrachte Jenny Lees in der
Altersklasse w70,Geburtsjahr 1900?(laut Ergebnissliste) über die
Marathonstrecke:4:00:04,oder hat hier der Fehlerteufel zugeschlagen?

IP gespeichert

josef W

Eingetragen am Monday, February 04, 2013

Alexander Frey , erwartet du, dass der Zeitnehmer alle über 1300 Teilnehmer überprüft ? Die Zeitnahme war absolut ok, wie die Veranstaltung zum wiederholten Male auch . Wenn es einen Kritikpunkt gibt dann nur dass man statt einen sinnvollen Sachpreise zwei Pokale bekommt. Betrifft aber eben auch nur diejenigen, die Gesamt unter den ersten Drei sind.

IP gespeichert

Gerhard Bracht

Eingetragen am Monday, February 04, 2013

Hallo,Liebes Orgateam.
Ich weiss,so langsam wird´s langweilig, immer das gleiche zu schreiben.
Aber die Veranstaltung ist so klasse organisiert,da muss ich einfach DANKE an alle sagen,welche das möglich gemacht haben.
Auch allen Helfern ein ganz grosses DANKESCHÖN!!!!!!!!!!!!!
Und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.auch. Wo gibt es das noch
Ich bin 2014 jedenfalls wieder dabei!!

IP gespeichert

Germann Dieter

Eingetragen am Monday, February 04, 2013

Eine toller Lauf. Ich binn von eurer Organisation begeistert.
Alle Ehre.
Bis Nächstes Jahr

IP gespeichert

Armin Rieger

Eingetragen am Monday, February 04, 2013

Bin begeistert, sowohl von der Orga des Laufes als auch anschließend mit der "Sportlermassage" Eintritt ins Johannesbad etc. Wirklich rundum gelungenes Event, komme nächstes Jahr sehr gerne wieder.

IP gespeichert

Alexander Frey

Eingetragen am Monday, February 04, 2013

Ein 113 Jahre alter Läufer hat in AK-Weltrekordzeit beim Marathon die AK70 gewonnen. Einem professionellen Dienstleister für die Zeitauswertung sollte so etwas eigentlich vor der Veröffentlichung auffallen. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge, Alexander

IP gespeichert

Ralf Ibscher

Eingetragen am Sunday, February 03, 2013

Mal eine Frage an die Organisatoren. Habt Ihr was von dem Schicksal des Rehs mit gekriegt, das sich offensichtlich an dem scheixx ,schon kaum für Menschen sichtbaren Schneefangzaun, sehr weh getan hat. War nicht Euer Zaun, aber viele Läufer haben dem Streckenposten bei etwa km 29 bescheid gegeben und mir deutete er, dass er schon telefoniert hat. Das Viehch hat so jämmerlich um Hilfe geschrien, mir war gleich richtig schlecht zumute. Wäre schön, wenn da was positives passiert ist.

IP gespeichert

Wachsmann, Rainer

Eingetragen am Friday, January 25, 2013

Rückfahrt nach München am 03.02.2013

Hallo,
zwei Sportkameraden suchen eine Mitfahrgelegenheit am Sonntagnachmiittag nach/Richtung München nach der Veranstaltung. Fahrtkostenerstattung ist selbstverständlich.
Handy 0174 9900654
Mit sportlichen Grüßen
Rainer Wachsmann

IP gespeichert

Ilona

Eingetragen am Tuesday, July 17, 2012

Moin, Moin, aus Hamburg.
Ich fand Bad Füssing klasse, das Wetter (die Sonne schien!), die Strecke, das DrumHerum, die vielen freundlichen Helfer, die Verpflegung (zum Schluss Eisbananen)... einfach toll!
Ich möchte "Wiederholungstäterin" werden und frage mich, wann die Anmeldung freigeschaltet wird...

Gruß von der Elbe!
Ilona Müller

IP gespeichert

M. Mann

Eingetragen am Tuesday, February 14, 2012

Eine tolle Veranstaltung, ich bin zum ersten mal in Bad Füssing gestartet und habe (fast) alles vorgefunden: eine super Verpflegung, freundliche Helfer, eine schnelle Strecke und eine klasse Organisationsleistung. Vielen Dank dafür!
Noch eine kleine Anmerkung zum Schluss: Ich habe als Marathonläufer erst gemerkt, dass es auch Start-Ziel-Läufer gibt, wie sie an mir vorbei gelaufen sind. Vielleicht könnte man die Pacemaker in der Ausschreibung erwähnen, ich habe keinen Vermerk gefunden. Wenn sie noch Gasballons tragen würden, dann wäre es perfekt, man würde sie im Feld sehen.

IP gespeichert

P. Schwarz

Eingetragen am Monday, February 13, 2012

Allen Helfern ein großes DANKE, bin meinen ersten Marathon gelaufen und kann als Anfänger nur sagen, bestens organisiert, super Service bei Euch in Bad Füssing

IP gespeichert

Wiolfgang Müllner

Eingetragen am Friday, February 10, 2012

Vielen, vielen Dank an den Veranstalter und vor allem an die vielen Helfer, die trotz winterlichen Temperaturen den LäuferInnen immer freundlich und hilfsbereit zur Seite standen.
Dies war mein 1. Marathon im Winter, von insgesamt 55 und diesen kann man mit Recht als solchen bezeichen.
... eigentlich sollte dies auch nicht der 1. bleiben.
Vieles läuft besser, wenn man läuft!
LG Wolfgang

IP gespeichert

JSteiner

Eingetragen am Wednesday, February 08, 2012

@H.Meyer,
es gab doch im Ziel in dem Zelt neben dem Eingang für die Teilnehmer ein super Obst, und Kuchenbuffet. Dazu warme und kalte Getränke. Da können sich die meisten anderen Laufveranstalter ein Beispiel nehmen.
@All,
wie immer eine super Veranstaltung mit freunlichen Helfern.
Danke.
Ich war übrigens das 15. mal beim Thermen Marathon dabei.
Gruß
JS

IP gespeichert

Gerhard Bracht

Eingetragen am Wednesday, February 08, 2012

Hier noch ein Nachtrag zu
H.Mayer
Bevor rumgemosert wird sollte man/frau sich erst mal informieren.
Es gab sehrwohl etwas im Ziel.
es musste nur durch das Restaurant in das Verpflegungszelt gegangen werden.Dort gab es genug.
Sogar alkohlfreies Bier und TEE.
An das Orgateam.
MACHT WEITER SO!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
gerhard bracht

IP gespeichert

Gerhard Bracht

Eingetragen am Wednesday, February 08, 2012

Danke für diese Veranstaltung.
Es war mal wieder ein tolles Wochenende.
Auch wenn es etwas frisch war,es hat trotzdem viel Spass gemacht.
MACHT WEITER SO.
Hier eine Drohung!!
ich komme 2013 zum 20.Thermenmarathon wieder!!
Bis nächstes Jahr.
GERHARD BRACHT

IP gespeichert

H. Werlberger

Eingetragen am Wednesday, February 08, 2012

Also ich bin (aufgemerkt, Herr Meyer!) auch zum 1. Mal beim Thermen-Marathon mitgelaufen, habe alles gefunden UND finde das Preis-Leistungs-Verhältnis schlicht vorbildhaft!
Ich - Achtung, Herr Meyer! - habe die Zielverpflegung mühelos geortet (und das als dÖSI ), dort - wie überall in Bad Füssing - sehr freundliche und hilfsbereite Menschen angetroffen, 3 versch. Kuchenstückerl, Riegel, Obst und Getränke in einem Ausmaß angeboten gekriegt, daß sich ein Berlin-Marathon endlich mal ein Beispiel nehmen könnte! Mit zwei Erdinger Alkoholfrei habe ich u.a. meine neue persönliche Marathonbestzeit begossen (tut's nicht alle so auf der Kälte rumhacken, wenn man will geht viel, wenn man nicht will, wenig; einzig ohne den Spielverderber Wind hätten wohl auch noch die 3:20 gewackelt, aber die Saison bietet noch genug Chancen!), und bin dann noch zwei Stunden in die Therme zum gratis Relaxen. Selbst warme Duschen nach dem Rennen sind nicht überall Usus!
Am Vortag hatte ich zwei Gratisgetränke und Pasta-all-you-can-eat. Dazu eine sehr präsentable Medaille (inklusive Neidel beim Umhängen!) und das alles für 30 Euro Nachnennung.
Aber vielleicht liegt es ja auch ein wenig an mir: ich bin Diabetiker, habe den soleus-Muskel in der Wade rechts nicht und am 1.2. waren wir mit dem Beheben der Schäden einer Seuchensaison 2011 fertig, u.a. zwei Muskelfaserrisse (ganz großes Danke auch an dieser Stelle an die TGKK-Physiotherapie, allen voran SARA!), also lasse ich mich nicht ganz so leicht vom Kurs abbringen; kann ich mir nicht leisten!
Großes Danke auch an die Leute, die sich da draußen (als Wegweiser und Teekocher) für meinen Rekordlauf den Arsch abgefroren haben, Respekt! Ich weiß nicht, ob ich die Engelsgeduld für 5 Stunden "frieren für andere" aufbrächte.
Von Innsbruck nach Bad Füssing mußte ich zwar je 4x umsteigen, aber dafür gibt es Bücher wie Krieg und Frieden und die Reise war jeden Aufwand wert. Kann Bad Füssing nur empfehlen.
Danke für die top Organisation bei einem wunderschönen Comeback.

IP gespeichert

Elisabeth Krönes

Eingetragen am Wednesday, February 08, 2012

Hallo H. Meyer,

wieso sind Sie nicht ins Marktrestaurant gegangen? Dort war es warm und es gab ein riesiges Angebot an Essen und Getränken.
Ich hab dort meine Gutscheine eingelöst. Die Kritik versteh ich jetzt nicht ganz, abgesehen davon arbeiten ALLE Helfer ehrenamtlich und in ihrer Freizeit. Ich finde, die haben auch mal das Recht, eine kleine Pause einzulegen und nicht pausenlos für eventuelle Zieleinläufer Spalier zu stehen. Es tut mir leid, wenn Sie sich im Ziel allein gelassen gefühlt haben, aber überdenken Sie bitte Ihre Meinung noch einmal. Mit lieben Grüßen,
Elisabeth

IP gespeichert

H. Meyer

Eingetragen am Wednesday, February 08, 2012

Guten Morgen

Ich bin das erste mal beim Thermenmarathon mit gelaufen. Die Organisation auf der Strecke war gut und die Verpflegungsstationen waren reichlich und gut bestückt. Bis zum Umhängen der Medaille war alles in Ordnung.

Auf dieser flachen und schnellen Strecke konnte ich auch meinen persönlichen Streckenrekord verbessern. Entsprechend fertig war ich nach dem Zieleinlauf. Umso enttäuschter war ich als im Zielbereich nicht einmal ein Becher Tee zu erhalten war. Vom Veranstalter war für die Läufer offensichtlich nichts vorgesehen und auch der Mann vom Roten Kreuz konnte mir nichts anbieten.

Das im Winter draußen kein Verpflegungsstand, wie bei den Sommerläufen, aufgebaut wird ist verständlich. Aber zum Trinken sollte man den Läufern, direkt nach dem Lauf, schon etwas anbieten. Macht das nächstes Jahr besser!

Ich werde in Bad Füssing nicht mehr starten.

Grüße
Hermann Meyer

IP gespeichert

Elisabeth Krönes

Eingetragen am Wednesday, February 08, 2012

Guten morgen,

ein ganz großes Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer, die stundenlang tapfer in der Kälte gestanden haben, um die Läufer mit heißen Tee und Nahrung zu versorgen!!!
Ein besonderer Service waren die vielen Streckenpfosten, die unermüdlich die Zwischenzeiten vorgelesen haben - das war bei diesen Temperaturen meines Erachtens ein Luxus, auf den man eigentlich hätte verzichten können zugunsten der Gesundheit der Helfer.
Ein großes Lob also an die Organisatoren für eine sehr gut organisierte und gelungene Veranstaltung - ich freue mich, nächstes Jahr wieder mit dabei zu sein!
Liebe Grüße,
Elisabeth

IP gespeichert

Konrad Wallner

Eingetragen am Tuesday, February 07, 2012

Hallo,
Bin jetzt das zweite mal beim Marathon dabeigewesen.
Gratuliere euch zu diesem Event.
Topp organisiert.
Allen Helfern und Organisatoren vielen Dank.
Werde diese Veranstaltung weiterempfehlen.
Gruß
Konrad

IP gespeichert

Franz

Eingetragen am Monday, February 06, 2012

Danke allen Mitarbeitern des Marathons. War wieder toll organisiert und ihr habt euch gestern ja alles abgefroren.
Danke an die Leute, welche den Besenwagen gefahren sind. Ich hatte diesmal, dass "Vergnügen", den letzten Läufer zu betreuen. So kam ich zum ersten mal in den Genuss, dass Schlussfahrzeug hinter uns zu haben. Danke für die großartige Arbeit und für die aufmunternden und motivierenden Worte. So macht es Spaß zu laufen.
Nächstes Jahr wieder

IP gespeichert

Ralf Ganschow

Eingetragen am Monday, February 06, 2012

Hallo,

danke, danke, danke an alle Helfer an den Abzweigungen, Verpflegungsstationen und im Start-Zielbereich. Ihr habt euch gestern für uns bestimmt fast eure Hände, Füße und Nasen erfroren, damit wir "Verrückten" durch die bayerische Tiefkühltruhe rennen konnten. Ihr habt den Thermen-Marathon wieder perfekt organisiert. Ich komme gerne wieder. So ein Winterlauf ist nun mal eine besondere Herausforderung. Mir hat es Spaß gemacht. Weiter sooooooo!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

IP gespeichert

Zdravko -Stravi- Jurcevic

Eingetragen am Saturday, February 04, 2012

Hallo miteinander! Jetzt ist es bald (wieder)soweit wie auf Weihnachten noch 1xschlafen! Endlich nach harten trainingsrun´s in der Woche bei WIND;REGEN;SCHNEEREGEN oder SCHNEE so zwischen 45km und 65km auf Asphalt,schotter, sehr ordentichen anstiegen sowie unebene Waldstrecken (trails),will ich es schafen den 1/2mara in 1:44:59 zu finishen!!!10km brauch ich beim wettkampf 46min.Hab ich genug trainirt?Laufbücher,Zeitschriften runner`s world etc. genug studirt.Kopfrechenspiele überlasse ich lieber meiner SIGMA SPORT Running Computer RC 1209.Tja dann auf ein kaltes Wetter,weil doch des training`s wegen!Motivation die Therme. ich grüss dich noch Sepp E.

IP gespeichert

Josef UIBERLACKER

Eingetragen am Thursday, January 05, 2012

Hallo Läufer!

Freu mich schon wieder auf eure super Laufveranstaltung!
Werde heuer wieder mit einigen Freunden dabei sein. Wie jedes Jahr, hat auch letztes Jahr alles bestens geklappt!
Da freut man sich natürlich schon wieder, wenn es so weit ist.
Letztes Jahr hatten wir super Wetter, hoffentlich wirds heuer auch so!
Toi, Toi, Toi und liebe Grüße aus Linz

Josef UIBERLACKER

IP gespeichert

Stefan Ruhs

Eingetragen am Saturday, December 31, 2011

Hallo Sportler,

ich würde gerne am Marathon 2012 teilnehmen, habe aber keine Lust aus Nürnberg alleine anzureisen.
Wer begleitet mich, bzw. wo kann ich zusteigen?
Ich würde mich sehr freuen teilzunehmen, da es wirklich eine ganz tolle Veranstaltung ist.
Also Leute, meldet Ecuh bei mir: foss0302@gmx.de
Grüße aus dem Club-Land,
Stefan

IP gespeichert

Gerald A.

Eingetragen am Tuesday, November 08, 2011

Scheint eine ganz tolle Veranstaltung zu sein.

Vorjahresergebnisse wären wirklich interessant bzw. würde mich auch interessieren ob es Schrittmacher gibt.

IP gespeichert

Plaickner Hermann

Eingetragen am Tuesday, November 08, 2011

Suche ich vergeblich nach den Zeiten vom letzten Lauf, kann das sein?

Die Veranstaltung erntet ja echt viele Komplimente, macht schon neugierig, da mal mit zu laufen!

Gruß - Hermann Plaickner aus Südtirol
LT Land-Palais

IP gespeichert

Tobias H.

Eingetragen am Thursday, November 03, 2011

Ich teile die Ansicht von Renate Werz zu 100%. Welche Nachteile hat es, wenn man die Schlusszeit von 15:00 auf 16:00 Uhr verlängert?

Ich bin war kein Senior, trainiere aber gerade auf den ersten Marathon meines Lebens, Bad Füssing hätte mir da - einerseits vom Datum, aber auch von der Umgebung und Setting - gut gefallen. Gerade wollte ich mich anmelden, bis ich das Zeitlimit gesehen habe. Als bisheriger Nicht-Sportler werde ich das vermutlich nicht schaffen in 5 Std.
Schade.

Falls das Zeitlimit doch noch erhöht wird, wäre das natürlich eine angenehme Überraschung.

IP gespeichert

Greppi

Eingetragen am Thursday, February 24, 2011

Hallo! Ich hab den Garmin Forerunner 305 gefunden. Ich habe noch eine Durchsage veranlasst, aber niemand hat sich gemeldet. Jetzt habe ich - auf den Hinweis eines Laufkumpels hin - die "Suchmeldung" gelesen. Du kannst Dich bei mir melden: andreas@greppmeir.de Die Laufuhr lasse ich Dir natürlich zukommen.

Grüße

Andreas

IP gespeichert

Sabine

Eingetragen am Thursday, February 10, 2011

Ich habe wohl im Johannesbad meine orangene Mütze mit der Aufschrift Marathon4you liegenlassen. Ich übernehme jegliche Kosten für die Übersendung.

IP gespeichert

Christoph Bartniczek

Eingetragen am Tuesday, February 08, 2011

Ich war zum zweiten mal dabei und alles, wirklich alles war wieder super! Danke an alle, die dazu beigetragen haben, dass es eine tolle Laufveranstaltung war: Organisatoren, Sponsoren und an die sehr freundlichen Helfer! Ohne Euch würde es nicht gehen! Zum Schluss noch vielen Dank an Herrn Thomas Richter, der mir sofort eine zweite Medaille zuschickte, da mir die erste zu Hause leider runter gefallen ist und etwas mitgelitten hat. Mensch, diesen Super-Service werde ich Dir nie vergessen! Ich habe lange überlegt und nichts gefunden, was man an dem Johannesbad Thermen Marathon verbessern könnte. Nächstes Jahr machen wir einen längeren Urlaub in Bad Füssing. Bis dann!

IP gespeichert

Renate Werz

Eingetragen am Tuesday, February 08, 2011

Ich war zum 6.x dabei, und ich muß schon sagen - es ist immer ein super gut organisiertes Event. Leider muß ich auch sagen, daß für ältere Läufer die 5 Stdn.-Endzeit zu knapp sind. Die kommen nun gar nicht mehr nach Bad Füssing, weil sie es in dieser Zeit nicht mehr schaffen. Und die Stecker von der Anlage wurden genau 5:05 Stdn. Min. gezogen. Und wir ältere Läufer bringen doch das meiste Geld mit. Wir buchen länger im Hotel - und die Jugend reist schneller nach dem Event gleich ab. Das sollte man sich auch mal überlegen. Mir taten, die danach eintrudelten sehr leid. Vielleicht war das für den Läufer, der in 5:15 ins Ziel kam sein 1. Marathon? Er bekam keine Anerkennung. Von mir wenigstens ein paar tröstende Worte. Auch Läufer Mozart/Mücke - das Schlußlicht nahm ich noch in die Arme. Er freute sich wenigstens, daß ich noch da stand. Er gehört doch als Mozart zu diesem Lauf. Er muntert doch wenigstens auf dieser Strecke ein wenig auf, treibt andere wieder zum Laufen an. Aber beide Läufer bekamen leider keine Anerkennung. Das tat schon ein bißchen weh.
In dieser Jahreszeit gehörte solch ein Lauf auf 5 1/2 - 6 Stdn. Endlauf-Zeit gesetzt. Ich werde wahrscheinlich auch ausbleiben, denn ich gehöre dann auch bis dahin der W65 an.
Ich hatte trotz Sonne mit dem Wind die erste Hälfte zu kämpfen. Vielleicht herrscht im nächsten Jahr wieder ein schlechteres Wetter, dann wäred ihr um einige ältere Läufer auch wieder froh, wenn sie noch teilnehmen würden.
Das wäre nur mal ein Ratschlag von mir, in eine andere Richtung zu denken. Ich bin für diesen Marathon über 8 Stdn. mit der Bahn angereist, und merkte auch, daß ich den nicht in dieser Zeit nicht schaffe, und bin bei 21 km ausgestiegen. Ich würde wegen einen Halbmarathon nicht mehr so lange diese Reise auf mich nehmen..
Ich hoffe, es wird darin etwas geändert.

IP gespeichert

Tobi

Eingetragen am Tuesday, February 08, 2011

Hallo Marathonläufer, hallo Organisationsteam,

war dieses Jahr das erste mal dabei und fand es einfach nur klasse! Das Wetter hat natürlich auch perfekt mitgespielt! Macht weiter so!

IP gespeichert

Günter

Eingetragen am Monday, February 07, 2011

Ein großes Lob und Dankeschön an die Veranstalter und Helfer.
Der Thermenmarathon ist auch abseits der Strecke perfekt und liebevoll organisiert und gestaltet. Wir Sachsen haben uns wohlgefühlt. Ich werde euch weiterempfehlen.

keep on running
Günter Thieme
TSG Glauchau

IP gespeichert

Schreiner Rudi

Eingetragen am Monday, February 07, 2011

Servus Johannisbadorganisationsteam.Dieser Event im Schülerbereich ist für meinen Sohn der Höhepunkt der Leichtathletiksaison.Dieser Wettbewerb hätte viel mehr Schülerläufer verdient. Ich würde mich freuen wenn dieser Aufwärtstrend der Teilnehmerzahl im Schülerbereich auch nächstes Jahr wieder erhöht würde.

IP gespeichert

Christian Aichinger

Eingetragen am Monday, February 07, 2011

DANKE

Das war echt ein super Wochenende. Wir sind am Samstag angereist, konnten gemütlich unsere Unterlagen abholen, Hotel (Königshof) war ok und haben dann noch das Thermenangebot genutzt.
Sonntag sind wir in der Früh nach gemütlichem Frühstück zum Start marschiert, es war alles bestens organisert, wir konnten alle unsere Sachen in der Therme lassen.
Dann der Start. Eine echt tolle Laufstrecke, kaum Höhenmeter, der Wind war verkraftbar, die Temperatur einfach perfekt. Verpflegung war ausreichend vorhanden und oft genug (alle etwa 5 Kilometer) - auch die Verpflegung selbst war gut (Tee, Iso, Wasser, Obst, Müsliriegen), nur das Gel gab es für uns unverständlich erst im Ziel (wofür braucht mans dort?).
Wir haben uns dann gleich nach einer ersten Stärkung massieren lassen (wirklich erstklassig - in eigenen Massagezimmern, freundliches Personal) und sind dann wieder in die Therme. Auf die Siegerehrung haben wir komplett vergessen. Als wir dann gehen wollten, sah ich dass ich dritter war und bekam prompt noch meine Urkunde und Medaille nachgereicht. Ein Wahnsinn das Service!
Abschließend: Wir waren rundherum zufrieden, ein tolles Event und nächstes Jahr komme ich wieder!

IP gespeichert

Johann Österbauer

Eingetragen am Sunday, February 06, 2011

Ein großes Lob an den Veranstalter, super organisiert, Aber was mich noch mehr Freude bereitet ist folgende Geschichte. Ich war am Samstag die Startnummer abholen und anschließend in die Therme zum Baden gegangen. Als ich wieder vom Becker heraus kam war mein blau weißes Badetuch verschwunden. (nicht sehr wertvoll und bei der Menge an Badegäste kann das schon mal passieren) Als ich am Sonntag zur Laufveranstaltung kam wurde meine Badetuch in der Nähe des Eingangs zur Therme nicht zu übersehen deponiert. Diese Ehrlichkeit gibt es nur unter Läufern!!! Ein Aufrichtiges vergelt`s Gott an jene Person. D A N K E mit sportlichen Grüßen Johann Österbauer

IP gespeichert

Dieter

Eingetragen am Sunday, February 06, 2011

Hallo,
ein schöner Lauf - aber keine zeitgemäße Zeitmessung!
Kein Link auf der Thermenhomepage - um 17 Uhr noch keine Ergebnisse auf chipzeit - das passt nicht zu diesem Lauf.
Sucht euch Profis dafür.
Gruß Dieter

IP gespeichert

Gschwendtner Hans

Eingetragen am Sunday, February 06, 2011

Liebe Organisatoren vom 18.Johannesbad Thermen-Marathon!

Möchte mich als Teilnehmer heute nur sehr herzliche bedanken für die sorgfältige Organisation und Vorbereitung dieser Großveranstaltung.
Strecke,Wetter und Verpflegung waren super !!!
Bin nächstes Jahr wieder dabei!
Ihr
Hans Gschwendtner,Altbürgermeister und Kreisrat
Vilshofen an der Donau

IP gespeichert

Rogner R.

Eingetragen am Sunday, February 06, 2011

SOS,
ich habe meinen Laufcomputer "Garmin Forerunner 305" scheinbar vor dem Start am Auto verloren. Der Finder erhält Finderlohn. Bitte melden!

Tolle Veranstaltung, spitze organisiert und dann das Wetter dazu. Einfach perfekt! Nächstes Jahr wieder.

Lg roro

IP gespeichert

gschwendtner

Eingetragen am Sunday, February 06, 2011

Gratuliere und danke den Veranstalter zur perfekten Vorbereitung und Organisation.
Das herrliche Wetter und die schönen Landschaft waren die Krönung.
Ich bin nächstes Jahr wieder dabei!
Mit freundlichen Grüßen
Hans Gschwendtner
Vilshofen an der Donau

IP gespeichert

Huber M.

Eingetragen am Saturday, February 05, 2011

Hallo!
Gibt es das Finisher-Shit nicht automatisch dazu?
Ist leider aus der Seite nicht eindeutig zu entnehmen.
Wenn nicht wär das sehr schade!
Moni

IP gespeichert

Renate Werz

Eingetragen am Sunday, January 30, 2011

Ich war schon mehrmals beim Marathon dabei. Ich bin jedes Mal von allem begeistert. Super gute Organisation. Aber mittlerweile bin ich auch älter geworden, und bin auch langsamer geworden.
Könnte man die Marathon-Endzeit nicht auf 5 1/2 Stdn. machen? Dann würden die 60 - 70 Jährigen nicht so unter Druck stehen? Ich bin im letzten Jahr 3 Min. vor Zielschluß noch ins Ziel gekommen. Bei 5 Stdn., wurde schon die Anlage abgebaut. Ich denke, dann würden sich sicher noch ein paar ält. Läufer mehr anmelden.

IP gespeichert

Schreiner Rudi

Eingetragen am Tuesday, January 18, 2011

Servus Johannesbadorganisationsteam ! Da mein Sohn zum zweiten mal am Schülerlauf teilnehmen will zeigt dies das dieses Event auch für junge Läufer sehr lukrativ und reizvoll ist. Das komplette Ambiente wurde oft von meinem Sohn in Gesprächen erwähnt. Da macht es Spaß zu laufen sprach er immer wieder. Schreiner Rudi Bad Kötzting Äussere Metzstr. 38 Bad Kötzting

IP gespeichert

Josef UIBERLACKER

Eingetragen am Tuesday, January 04, 2011

Hallo!
War bei eurer Laufveranstaltung schon einige male, immer super organisiert! Super wie der Veranstalter dieses Event toll organisiert, beste Verpflegung im Zielbereich, (bei Kälte Wärme-Decken) usw. Toi, Toi, Toi !!!
Freue mich auch heuer schon wieder bei euch in Bayern zu starten!
Bis bald und Liebe Grüsse aus Linz
Josef UIBERLACKER

IP gespeichert

Manuela Schwarz

Eingetragen am Thursday, November 11, 2010

Ich bin schon sehr gespannt bei möglichen Minusgraden einen Marathon zu laufen. Freue mich.

IP gespeichert

Johann Österbauer

Eingetragen am Thursday, October 21, 2010

Herzliche Gratulation an das Organisation Team vom Johannesbadlauf, dass ihr es wieder geschafft habt eine derart tolle Veranstaltung auf die Beine zu stellen. Ich freue mich jetzt schon auf den Lauf und den Rahmenprogramm. Weiter so !!!
Mit läuferischen Grüßen
Johann Österbauer

IP gespeichert

Thomas Burger

Eingetragen am Sunday, March 14, 2010

Hallo Johannesbad,
habe nach meinem ersten Marathon im Herbst 2009 Blut geleckt und war richtig heiß auf meinen Zweiten bei euch.
Dank bestens präparierter Strecke und perfekt organisierter Verpflegung war der Winterlauf für mich ein wahnsinns Erlebnis.
DANKE - Macht weiter so
Bis bald
Tom

IP gespeichert

Torsten

Eingetragen am Saturday, February 20, 2010

Vielen Dank für einen schönen Marathon. Hatte richtig Spaß bis Kilometer 28, danach meldete sich leider mein böses Knie.
Ich komme gern wieder, denn das Komplettprogramm passt.
DANKE!!!!

IP gespeichert

Margit und Bernd

Eingetragen am Sunday, February 14, 2010

Hallo Orga Team,
Super, klasse, perfekt, mehr gibt es nach der 7. Teilnahme nicht zu sagen. Allerdings einen Extra für die optimal geräumte Strecke. Bis 2011
Grüße aus dem Schwabenland
Margit und Bernd

IP gespeichert

Renate Werz

Eingetragen am Tuesday, February 09, 2010

Bad Füssing ist schon eine Reise wert. Dieser Lauf, diese perfekte Organistaion, das super gute Haus Phönix, wo ich nun zum 5.x untergebracht war - alles stimmte. Die Laufstrecke war total schnee- und eisfrei für uns gemacht - das ich leider in Rodgau eine Woche zuvor bei einem 50 km Lauf sehr vermißte..
Jetzt diese Berichte und Bilder von www.marathon4you.de von Bernie und Anton und diese Photos lassen mich diesen Lauf noch einmal genießen.
An alle, die dazu beigetragen - ein herzliches Dankeschön. Ich komme gerne wieder, wenn ich gesund bleibe.
Sportliche Grüße aus dem Schwarzwald von Renate Werz, Offenburg

IP gespeichert

Franz K.

Eingetragen am Tuesday, February 09, 2010

Eine super Veranstaltung! Es war meine erste Teilnahme aber sicher nicht die letzte. Und so freu ich mich schon aufs nächste Jahr.
Schöne Grüße aus Tirol!

IP gespeichert

Greppi

Eingetragen am Tuesday, February 09, 2010

Hallo Organisationsteam!

Danke für Eure eine tolle Veranstaltung und bis nächstes Jahr.

Grüße aus Bayrisch-Schwaben

Greppi

IP gespeichert

Stefan

Eingetragen am Monday, February 08, 2010

Hallo,
DANKE JOHANNESBAD für die erneute Ausrichtung des Thermen Marathons war wieder einfach Perfekt!!!!!!
Unter www.laufbericht.de habe ich einen kurzen Bericht geschrieben.
Macht bitte weiter so!

IP gespeichert

Dr. Sebastian Roth

Eingetragen am Friday, February 05, 2010

Freue mich auf den traditionellen Marathon und wünsche dem Veranstalter, allen HelferInnen & TeilnehmerInnen ein gutes Gelingen !

IP gespeichert

Florian Gaertner

Eingetragen am Sunday, January 31, 2010

Freue mich schon sehr auf den Lauf und hoffe, dass ein 4:30:00 Zugläufer sich findet.

IP gespeichert

Berg Andi

Eingetragen am Friday, November 06, 2009

Wirkliche Erholung. Immer gerne wieder. Füssing bietet schlichtweg alles. Und auch die Unterhaltung ist toll. Bis zum nächsten mal. Schöne Grüße aus Dortmund.

IP gespeichert

siggi

Eingetragen am Sunday, May 31, 2009

Es war diesmal ganz ungewohntes Wetter aber hatte auch
seinen Reiz.Ich freue mich schon auf 2010.


IP gespeichert

Stefan

Eingetragen am Saturday, March 14, 2009

Der Thermenlauf war (bis auf das Wetter) eine rundum gelungene Laufveranstaltung.So Gott will ,werde ich 2010 wieder an den Start gehen.
und ein großes Dankeschön an die vielen Helfer die uns den Lauf ermöglicht haben!

IP gespeichert

doris

Eingetragen am Thursday, March 12, 2009

Ich finde den Aufbau der Seite sehr gut. Macht weiter so.
http://www.movie4me.net

IP gespeichert

Gudrun

Eingetragen am Tuesday, March 10, 2009

War die perfekte Laufveranstaltung (abgesehen vom Wetter). Ein besonders dickes Lob an die Physiotherapeuten, die die Müdigkeit aus den Beinen wegzauberten. Komme auf alle Fälle wieder.

IP gespeichert

Peter

Eingetragen am Friday, March 06, 2009

Bin jetzt schon zum zigten Mal in BFüssing gelaufen und bin jedesmal begeistert über die familiäre und trotzdem professionelle Veranstaltung. Sehr gerne beginne ich jedes Jahr mit dem Thermen Marathon als Auftakt des Laufjahrs.
Beste Grüße und weiter so, Team vom THM

IP gespeichert

Dr.med. Jakob Roth

Eingetragen am Friday, March 06, 2009

06.03.2009

Dr. med. Jakob Roth

Ich habe bereits sechsmal die Halbmarathon-Distanz absolviert.
Immer wieder war es für mich im Repertoire zur Stabilisierung der Gesundheit ein nachhaltiges Erlebnis.

Mit Dank an das Team der Johannesbad-Rehabilitations-Fachklinik möchte ich hervorheben:

Perfekte Organisation
gutes Preis-Leistungsverhältnis
einzigartige sportmedizinische Weiterbildung mit interessanter Thematik
als Wintermarathon ein physisch-thermisches Beanspruchungsprofil
eine ansprechende Medaille
angenehme Regeneration im Thermalbad
guter Speisen-Getränke-Service

und nicht zu vergessen,
eine aufgeschlossene optimistische Atmosphäre



IP gespeichert

Berndt,Rudolf

Eingetragen am Tuesday, March 03, 2009

Bin immer wieder gern in Bad Füssing (Marathon oder Halbmarathon oder nur in die Thermen)zum Einlaufen für das Jahr!

IP gespeichert

Datzmann, Helmut

Eingetragen am Sunday, March 01, 2009

Hallo Marathonteam,

ich bin schon mehrmals den Marathon gelaufen. Er wird aber nicht leichter. Trotzdem, es ist immer mein Erster im neuen Jahr und finde ihn schön, da das Wetter bei jedem Lauf anderst ist. Das Schönste aber ist, nach dem Lauf, daß entspannende Bad in der Therme. Super. Im Jahr 20210 bin ich wieder dabei.

IP gespeichert

Erich Bachl

Eingetragen am Thursday, February 26, 2009

Hallo,
das wahr ein Superlauf und Toll Organisiert,aber
eine Frage in ihrer Ausschreibung stand die *Urkunden des Johannesbadthermen-Marathons *
werden jedem Teilnehmer nachgesandt,ich habe bis jetzt noch keine bekommen.
Oder kann man die Urkunde Runterladen.
Startnummer 1450 - HM
Bitte um eine kurze Info!!
Danke !!!!!

Gruß
Erich Bachl

IP gespeichert

Berger Karl-Heinz

Eingetragen am Monday, February 23, 2009

Hallo Zusammen!
Erst mal meinen Glückwunsch zur tollen Veranstaltung am 8.2. in Bad Füssing!!!
Dann meine Frage: wie komme ich an meine Urkunde vom Lauf? Ich wollte euch eine e-mail an die Kontaktadresse senden, war aber leider unzustellbar!?
Bitte um kurze Antwort, Danke und bis bald, Charly

IP gespeichert

Sepp

Eingetragen am Tuesday, February 10, 2009

Servus mitnanda,

war zum ersten mal dabei - hod ois guad passt - werd' sicha wieda kemma.

Blos des mit der Wertung nach Bruttozeit is totaler Schmarrn.
Soin ma uns künftig wieda um die Plätze ganz vorn auf de Fiaß steign? Wenn des gleiche raus kummt wia bei da Messung von Hand, dann konn ma si den Chip schenga.

Die Wettkampfregelis a Wett(Kr)amfregel.

IP gespeichert

Renate Werz

Eingetragen am Tuesday, February 10, 2009

Ja, das Wetter war richtig mistig. Ich bin vom Marathon auf HM übergegangen. Aber dafür könnt Ihr nichts. Was Ihr bietet, ist schon enorm. Ich schätze das - und ich komme wieder. Ihr gabt alle Euer Bestes. Auch meinem Hotel Phönix mit Unterkunft mit bestem Frühstück sage ich Danke. Ich nehme gerne meine 8 Stdn. Zugfahrt auf mich. Es war ein super schönes Event - trotz Nässe. Das sagten alle meine Lauffreunde, die mich im Bus bis nach München begleiteten. Ich melde mich bestimmt zu Eurem nächsten Marathon wieder an.
Sportl. Grüße von Renate Werz, Offenburg

IP gespeichert

Stefan Lang

Eingetragen am Monday, February 09, 2009

Hallo Johannesbad,

es war wieder unglaublich!!!
Einfach Perfekt,
Samstag baden, Pasta Party, Sonntag der Lauf und die Massage und das baden einfach sagenhaft!!!

Wir kommen 2010 sicher wieder!

Einen Bericht könnt ihr unter
www.laufbericht.de lesen.

IP gespeichert

Barbara Scheeff

Eingetragen am Saturday, November 15, 2008

Hallo Sportfreunde, in diesen Tagen planen wir in einer größeren Gruppe zum wiederholten male die Teilnahme an eurem Event. Wir wünschen euch schon jetzt viel Erfolg bei den Vorbereitungen. Und wenn ihr noch zusätzlich an die Öffentlichkeit wollt, dann schaut doch mal unter www.marathonis.de.
Bis bald
Barbara & Günter

IP gespeichert

Lukas

Eingetragen am Saturday, May 10, 2008

schade, dass Ihr nicht auch einen Smmer Marathon habt und der nächste Thermen Marathon erst im nächsten Jahr ist munchen@gmx.at

IP gespeichert

Luis Corvini Filho

Eingetragen am Friday, April 04, 2008

What a wonderful time I spent running and enjoyning the hot water of the Thermen Marathon in Johannesbad. The great organization, the cold that kept my swet distant from taking my energies.
This was my best half-marathon I have ever made. I have made my best time: 1h24m, and finished 60th at the total. Incredible. It was really worth it to travel all the way from Berlin, and from Brazil, to win this fantastic medal, to relax at the wonderful baden, and to meet great people, that make every year this running possible. Congratulations to the organizers.

See you next year.

warmful greetings from Brazil

Luis Corvini Filho

IP gespeichert

Oliver

Eingetragen am Thursday, March 06, 2008

Hallo liebes Orga-Team, ich möchte mich für diese tolle Veranstaltung recht herzlich bedanken, die ich in diesem Jahr zum zweiten Mal besucht habe. Dieser Termin in Bad Füssing hat mittlerweile einen festen Platz in meiner Planung erhalten. Die Streckenführung beim Halbmarathon ist die schnellste, die ich kenne. Mit dem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis können nur sehr wenige Läufe mithalten. Macht weiter so!

IP gespeichert

Tanja und Mickie Sommeregger

Eingetragen am Tuesday, March 04, 2008

Liebe Marathon Veranstalter!

Der Lauf war wieder super organisiert. Einfach herrlich, dass man nach dem Rennen in der Therme relaxen kann.

Wir freuen uns schon aufs nächste Mal!
Sportliche Grüße aus Kärnten,
Mickie und Tanja

IP gespeichert

Arno Fell

Eingetragen am Saturday, March 01, 2008

Hallo liebes Orgateam,
vielen Dank für einen schönen Marathon.
Die Organisation war aus meiner Sicht ohne Mängel. Das Preis- Leistungsverhätnis, super.
Der Eintritt ins Johannesbad an zwei Tagen, die Getränke, das Essen und natürlich der Marathon mit Verpflegung unterwegs und ím Ziel, waren echt super.
Schön wäre, wenn an den Verpflegungsstationen, anstelle von Kunststoffbecher Papierbecher verwendet werden, da kann man auch den Becher zusammendrücken beim Trinken, ohne dass das Wasser (Tee) davon läuft.
Ich freue mich auf das nächste mal bei Johannesbad Marathon.
Mit sportlichen Grüßen aus Rannungen
Arno Fell

IP gespeichert

Horst Bielmeier

Eingetragen am Wednesday, February 27, 2008

Ich kann mich dem Lob der vorherigen Einträge voll anschließen, möchte aber trotzdem etwas Kritik anbringen: Eine einheitliche Reihenfolge verschiedenen Artikel an den Verplegestellen bringt Ihr sicher auch noch hin und Hinweisschilder kurz vor den Fotopunkten habe ich bei anderen Läufen auch schon gesehen.

IP gespeichert

Wolfgang und Anne Sandreuter

Eingetragen am Tuesday, February 26, 2008

Liebes Organisationsteam,
wir haben am 10.02. bereits zum 2. mal an der Laufveranstaltung teilgenommen und wollen auf diesem Weg unser großes Lob für die hervorragende Organisation aussprechen. Das gesamt Begleitprogramm ist sehr professionell und angenehm. Und dafür gilt unser Dank auch dem Johannesbad als Sponsor. Wir verbinden unsere Laufteilnahme jedesmal mit einem Kurzurlaub und gönnen uns so einige Gesundheitstage im Johannesbad. Bereits jetzt ist es für uns klar, dass wir auch im nächsten Jahr beim 16. Johannesbad-Thermen-Marathon teilnehmen werden.
Mit freundlichen Grüßen
von der Weininsel Sommerach
Wolfgang und Anne Sandreuter

IP gespeichert

Karl Auberger

Eingetragen am Tuesday, February 26, 2008

War das erste mal dabei und war erstaunt, welch tolle Organistion! Komme wieder ist doch klar und werde noch schneller sein.

IP gespeichert

Ute Meyer

Eingetragen am Tuesday, February 26, 2008

Der Tag war das absoute Highlight in meinem bisherigen Läuferleben (bin sogar noch unter meine Wunschzeit gekommen)! Ein herzliches Dankeschön an alle, die an der Organisation beteiligt waren! Da war wirklich auch viel Herz dabei(Tschentücher im Ziel, wo gibt's denn sowas!?), und sogar vergessene Laufhosen wurden per Post hinterhergeschickt! Einfach super, nochmals danke, bin nächstes Jahr auf alle Fälle wieder dabei !

IP gespeichert

Margit und Bernd Hobjan

Eingetragen am Tuesday, February 26, 2008

Hallo Orga Taem,
es war schon unser 4. Halbmarathon. Wir kommen jedes Jahr gerne wieder und freuen uns schon auf 2009. Die ganze Veranstaltung ist jedes Jahr super und alle Helfer sehr herzlich und fürsorglich. (Das geschnittene Obst allein ist schon toll)
Bis 2009
Margit und Bernd

IP gespeichert

Alois Raab

Eingetragen am Tuesday, February 26, 2008

Es war wieder eine sehr schöne Veranstaltung. Ich war
bereits zum 3. mal dabei. Kurzum bei euch stimmt einfach
das Preisleistungsverhältnis. Ich komme bestimmt wieder.

IP gespeichert

Norbert Reiner

Eingetragen am Monday, February 25, 2008

Ich war bereits zum fünften mal bei dieser schönen Veranstaltung. Diesmal war auch noch die neue Medaille ein tolles Erinnerungsgeschenk. Besonders schön finde ich- die Betreuung und auch die Massage direkt nach dem Lauf.Ich freue mich schon wieder auf das Jahr 2009 in Bad Füssing. Vielen Dank!!!

IP gespeichert

Stefan Lang

Eingetragen am Wednesday, February 20, 2008

Hallo,
Vielen Dank!!!
Es war wiedermal einfach Traumhaft.
Es ist einfach alles Perfekt eine absolute NOTE 1
besser gehts nicht mehr.
Das "Vortages-Baden", die Pasta Party, Getränkegutscheine, schöne Strecke, tolle Medaille und vor allem das anschließende Bad mit Massage, ...
Einfach unschlagbar und das bei 25 € (für Marathon)
Macht bitte weiterso, wir sehen uns sicher 2009 wieder.

IP gespeichert

Erwin Müller

Eingetragen am Friday, February 15, 2008

Lange Rede kurzer Sinn:
Lauf war super organisiert, spitzen Preis/Leistungsverhältnis, nette Betreuung, da muss man einfach wieder kommen .
Danke und viele Grüße
Erwin

IP gespeichert

Manfred Plavenieks

Eingetragen am Friday, February 15, 2008

Hallo Orga-Team des Thermenmarathons,im Namen unseres Marathonis Peter Henkes, der einmal mehr an Eurer wunderschönen Veranstaltung teilnehmen und in der AK M55 erneut den 1.Platz belegen durfte, soll ich herzlichsten Dank sagen. Wäre zu schön, wenn sich Läuferinnen und Läufer aus dem Süden der Republik auch einmal auf unsere Insel verirren, um am 14. September am 8. Insel-Marathon des TuS Norderney teilzunehmen. Auch unsere Veranstaltung ist familiär.Liebe Grüße, Manfred Plavenieks, 1. Vorsitzender des TuS Norderney. www.tus-norderney.de

IP gespeichert

Heinz Jagemann

Eingetragen am Friday, February 15, 2008

Ich war nach 2002 zum zweiten mal dabei (29. Marathon) und schließe mich gerne dem vorigen Eintag an: Prima Preis-Leistungsverhältnis, gute Organisation und lauter nette HelferInnen. Evtl. kleine Anregung von anderen Marathons: Nach 4 Stunden Verpflegung mit Gel, Riegel, Apfel, Banane und anderem Süssen wäre nach dem Zieleinlauf was herzhaftes wie Käsesemmel, Brezn, Salzstangerl etc. einfach optimal. Viele Grüße aus München Heinz

IP gespeichert

Renate Werz

Eingetragen am Tuesday, February 12, 2008

ich bin ein wenig enttäuscht, daß sich über dieses Event so wenig äußern. Ihr gabt Euer Bestes - da hat es wirklich an nichts gefehlt. Sicher, die Strecke ist als Marathon ein wenig eintönig, aber das ganze Drum herum hat mir unheimlich gefallen. Ich habe zur Zeit Rückenprobleme, und ich habe den Marathon trotzdem geschafft. Ein wirklich tolles Gefühl. Die Unterkunft im Haus Phönix war super, dann 3 Freikarten fürs Thermalbad, 2 Gratisgetränke und noch eine Pasta bei nur25 € Startgebühr. Wo gibt es das noch. Ich habe diese 3 Tage genossen bei Euch, und ich habe sogar noch den 3. Platz in W60 beim Marathon - trotz Beschwerden- erreicht. Ihr ward super - ein herzl. Dankeschön an alle Helfern und der gesamten Organisation. Und die Pokale sind bei Euch etwas Besonderes. Die sind schon ein Schmuckstück. Ich komme gerne wieder, wenn ich gesund bleibe. Sportl. Grüße von Renate Werz, Offenburg aus dem schönen Schwarzwald

IP gespeichert

Anton Lautner

Eingetragen am Tuesday, February 12, 2008

Danke für die herzliche und familiäre Organisation. Mein Bericht als laufender Reporter ist online unter http://www.marathon4you.de/laufberichte/johannesbad-marathon/reschpekt-manner-und-weiberleit/634
Es hat bei meiner sechsten Teilnahme bei Euch sehr viel Spass gemacht. Bis 2009 eine schöne Zeit wünscht
Anton Lautner

IP gespeichert

Lukas Scheller

Eingetragen am Tuesday, February 12, 2008

Ein wirklich sehr empfehlenswerter Marathon. Nett, sehr familiär, die Organisatoren und Helfer alle sehr freundlich und ein unschlagbares Preis - Leistungs Verhältnis.

IP gespeichert

Ludwig Pilsl

Eingetragen am Monday, February 11, 2008

25.000 Teilnehmerbilder sind online unter www.firstfotofactory.com

IP gespeichert

Dirk Schiffner

Eingetragen am Tuesday, February 05, 2008

Noch 5x schlafen, dann ist es endlich wieder soweit.
Freu mich schon auf meinen ersten Halbmarathon seit 3 jahren. Damals auch in Bad Füssing, Tradition verpflichtet eben ;o)

IP gespeichert

-= Redaktion Saunafans =-

Eingetragen am Monday, January 21, 2008

Hallo liebes Team vom Johannesbad. Euer Bad ist bei uns aufgenommen worden und damit bundesweit zu finden. Liebe Grüsse -= redaktion saunafans.de =-

IP gespeichert
Diese Seite drucken